top of page
  • AutorenbildStefan Otter

Kreislaufwirtschaft Basisworkshop für Unternehmen Innsbruck-Land

Das Regionalmanagement Innsbruck Land lädt in Kooperation mit der Bezirksstelle Innsbruck-Land der Wirtschaftskammer Tirol Unternehmen zum "Kreislaufwirtschaft Basisworkshop" ein. Mit dem Basisworkshop werden im ersten Schritt Grundbegrifflichkeiten und Konzepte der #Nachhaltigkeit erläutert. Expert:innen aus der Praxis geben einen spannenden Einblick in die verschiedenen Dimensionen der Nachhaltigkeit und laden im Zuge zweier Workshops dazu ein, Teil davon zu sein. Mittwoch, 06. Dezember 2023 ab 08:00 Uhr Firma hollu Systemhygiene GmbH Gewerbegebiet sal.z.i. Ost HOLLU Campus 1 6170 Zirl Programm: 08:00 Uhr - Begrüßung & Vorstellung Leistungen der Tiroler Wirtschaftskammer Albuin Neuner (Regionalmanagement Innsbruck-Land), Marlene Hopfgartner (WK Tirol) 8:10 Uhr - Vortrag: Einführung in die Nachhaltigkeit Vortragender: 🦒 🦒 Tobias Höllbacher توبیاس טוביאס Inhalt: Bedeutung der Nachhaltigkeit, Dimensionen der Nachhaltigkeit, Erklärung Basisbegriffe 8:25 Uhr - Vortrag: Nachhaltigkeit im Unternehmen Vortragende: antje schwemberger Inhalte: CSR, Bedeutung für Unternehmen, Rechtsumfeld 8:55 Uhr - Vortrag: Klimaschutz und CO2 Vortragender: Werner Koessler Inhalte: Wo emittieren Unternehmen CO2, Nachhaltigkeitsmanagement, Kreislaufwirtschaft 9:25 Uhr - Vortrag: Nachhaltigkeit als Wettbewerbsvorteil Vortragende: Laura Hamperl Inhalte: Nachhaltigkeit als Kostenfaktor, Ökologie vs. Ökonomie, Fehlende Nachhaltigkeitsstrategie als Wettbewerbsnachteil 9:55 Uhr – Pause 10:05 Uhr - Workshops jeweils 1 Stunde Workshop: SDGs Vortragender: 🦒 Tobias Höllbacher Inhalte: Geschichte der SDGs, Bedeutung der SDGs, Die Hashtag #SGDs im Unternehmen Workshop: Kreislaufwirtschaft Vortragender: Werner Koessler Inhalte: Kreislaufwirtschaftsmodelle, Die Bedeutung der Ressourcen, Kreislaufwirtschaft in der Praxis 12:05 Uhr – Mittagspause – 1 ¼ Stunden 13:20 Uhr - Unternehmensführung in der Firma hollu 14:50 Uhr – Abschluss Feedbackrunde & Verabschiedung In weiteren Schritten soll die Vernetzung der Unternehmen zum Thema sowie die #Kreislaufwirtschaft im Vordergrund stehen. Außerdem dürfen die TeilnehmerInnen ihre Themenwünsche für weitere Vertiefungen äußern. Der Verein Regionalmanagement Innsbruck Land wurde mit dem Ziel gegründet, die nachhaltige Entwicklung der Region voranzutreiben. 52 Gemeinden Tourismusverband Region Hall-Wattens Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer Tourismusverband Seefeld 8 Planungsverbände Naturpark Karwendel Caritas Tirol Arbeiterkammer Tirol Wirtschaftskammer Tirol Tiroler Bildungsforum Werkstätte Wattens und ca. 60 weitere Privatpersonen REGIONALMANAGEMENT INNSBRUCK LAND: https://www.regio-il.at/




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page